Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

169 Suchergebnisse für:

151

Initiatoren, Akteure und Partner

Die Fahrradstation „VELÖ“, wird vom Sport- und Fahrradgeschäft „follow me“ mit Unterstützung der Stadt Lörrach und der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden betrieben Initiatoren Sparkasse Lörrach Rheinfelden Bereits in einer recht frühen Phase konnte die Sparkasse Lörrach Rheinfelden als Partner für die Velostation Lörrach gewonnen werden. Die Sparkasse Lörrach Rheinfelden ist als Initiator nicht nur konzeptionell an der […]

152

bonjour, griezi, hallo – IBATours3

Die coolsten, härtesten, schönsten Touren der Region, kostenlos, ab Juni auch als App, mit GPS. Alles zu Rennrad, MTB, Schneeschuh, Langlauf, Wandern, Joggen und eine Community genau für Leute wie Dich.

153

News

154

Festtag fürs Velo

Die IG Velo des Landkreises Lörrach wird 25 Jahre alt. Sie feiert mit ihren Mitgliedern und allen Radlern am Samstag, 9. Juni, im Werkraum Schöpflin und Park (Brombach). Der Jubiläumstag – mit freiem Eintritt zu allen Veranstaltungen – beginnt um 10 Uhr mit einem kleinen Symposium: Planer und Velo-Experten aus der Schweiz zeigen die Chancen […]

157

Graffiti im Grütt – Die Radtour

Eine Radtour rund um das Thema Graffiti. Konnten Sie Graffiti-Künstler bei ihrer Arbeit schon einmal beobachten? Ist Graffiti nun Kunst oder eher eine Schmiererei an Wänden? Wir wollen uns anhand einiger Beispiele ein Bild machen über das Projekt der Lörracher Jugend in Zusammenarbeit mit der Stadt Lörrach und dem Jugendparlament!

159

Radtour: Im Schuss nach Lörrach

Die Radtour bergab. Zuerst geht es mit der Bahn nach Zell und von dort mit dem „Radbus“ nach Todtnau oder sogar auf den Feldberg. Hier beginnt die 40/50 km lange „Abfahrt“ auf der Trasse des „Todtnauerles“, einer ehemaligen Schmalspurbahn. Über Zell, Schopfheim, Hausen, Steinen führt die Radstrecke nach Lörrach zurück.

160

Die „Maginot-Linie“

Die französische „Maginot-Linie“, eine aus vielen Bunkern und Festungen bestehende Verteidigungsanlage aus dem 2. Weltkrieg, dehnte sich im Norden von der Schweiz bis nach Belgien aus. Viele dieser Bunkeranlagen sind noch erhalten, sind als Museen und Gedenkstätten eingerichtet und sind Teil einer Erinnerungskultur. Sie mahnen Franzosen und Deutsche am erreichten friedlichen Zusammenleben festzuhalten.